<<< Zurück

Nachwuchsschwimmerin aus Freital zu Besuch beim Oberbürgermeister

 

Die Freitalerin Julia Richter war am 29. März 2011 zu Gast bei Oberbürgermeister Klaus Mättig im Freitaler Rathaus und berichtete stolz von ihren derzeitigen sportlichen Erfolgen. Mitgebracht hatte die Elfjährige Medaillen, Pokale und ihr Schwimmbuch, indem alle bereits bestrittenen Wettkämpfe akribisch festgehalten sind. Von klein auf, seit dem Schwimmabzeichen „Seepferdchen“, ist Julia begeisterte Schwimmerin und blickt in ihrer jungen Sportler-Laufbahn auf kleine und große Erfolge zurück. Die Gymnasiastin des Sportgymnasiums Dresden trainiert derzeit im Verein „Dresdner Delphine e. V.“, der im Schwimmsport zu den erfolgreichsten Vereinen in Sachsen zählt und sich besonders der Talentförderung widmet. Sportliche Erfolge erreichte Julia zuletzt beim Vogtland-Schwimmcup am 19. März 2011 mit einer Drittplatzierung. Im Februar 2011 wurde sie Bezirksjahrgangsmeisterin in den Disziplinen 200 m Delphin, 400 m Freistil und 200 m Lagen. Den Titel „Bezirksjahrgangsmeister“ erschwamm Julia bereits zum dritten Mal. Derzeit bereitet sie sich auf den süddeutschen Jugendmehrkampf 2011 in Dresden vor und arbeitet an der Qualifikation für den deutschen Jugendmehrkampf. Oberbürgermeister Klaus Mättig drückt der jungen Schwimmerin die Daunen für die kommenden Wettkämpfe und wünscht ihr weiterhin viel Spaß und Erfolg.

 

<<< Zurück