<<< Zurück

13.01.2019 Winterseniorenschwimmen Chemnitz

Nicht nur um den Winterspeck wieder loszuwerden, sondern auch um die erste sportliche Herausforderung im neuen Jahr zu meistern, schrieben sich 9 Masterssportler in die Startlisten des Winterseniorenschwimmens ein. Ziel der Delphine war es, um die Mannschaftswertung zu kämpfen. Und Konkurrenz gab es an jenem 13. Januar reichlich, schließlich fanden 23 Vereine mit 150 Athleten den Weg nach Chemnitz. Dank einiger punktreicher Siege (Jana Reichelt und Alexander Richter) sowie mehrerer Podestplatzierungen schafften es die Dresdner Delphine auf Rang 6 der Mannschaftswertung. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass die Herrenauswahl (A. Richter, R. Mörseburg, A. Elsharkawy und M. Dorn) in der 4x50m Staffel den Sieg holte und wenig später sich die gemischte Lagenstaffel (J. Reichelt, Y. Richter, A. Richter, R. Mörseburg) den 3. Platz sicherte. Und zu guter Letzt noch: Ob die sportlichen Anstrengungen wirklich ausreichend waren, um die möglicherweise überzähligen Pfunden wieder los zu werden, bleibt das Geheimnis eines jeden einzelnen Sportlers. MD

<<< Zurück