<<< Zurück

13.04.2019 9. Master-Sprintertag

Ein guter Wein und Mastersschwimmer haben mehr gemeinsam als man auf den ersten Blick glaubt. Denn in Gesellschaft trinkt es sich pardon schwimmt es sich besser, sagten sich die Masters am 13.04. und traten in fast vollständiger Mannschaftsstärke zum Wettkampf in Hohenstein-Ernstthal an. Und nicht nur die Weinsammlung im heimischen Keller sollte aus verschiedenen Jahrgängen bestehen, auch unsere Masters-Delphine waren mit einem breitem Spektrum an Altersklassen für alle Lagen top gerüstet. Bernd Willer (Jg. 1950) überzeugte als dienstältester Schwimmer mit Reife und Erfahrung in fünf Einzelstarts. In der AK 20 sammelte Michelle Fehrmann erfolgreich Punkte. Und so kam es, dass die Masters gemeinsam mehr als ein Dutzend 1. Plätze, zahlreiche Podiumsplatzierungen und viele persönliche und/oder Saisonbestzeiten erkämpften. Jeder Sportler hatte zudem die Ehre oder doch die Pflicht in einer Staffel sein Können unter Beweis zu stellen. In der 4x 25m Lagen-Staffel erreichten die 1. bzw. 2. Mannschaft der Delphine den 1. und 2. Platz.

Also herzlichen Glückwunsch an alle Sportler und bitte denkt daran: „Nach dem Wettkampf, ist vor dem Wettkampf!“ [M.D.]

<<< Zurück